Telef. +49 (0) 9233 2049 645
Mobil +49 (0) 176 5769 1819
Top Qualität aus Deutscher Fertigung

Katalysator Betrug


Abgasbetrug durch Austausch-Katalysatoren
Vorsicht vor Katalysator Betrug
unter folgende Links können sie sich informieren
http://www.presseportal.de
http://www.lrt-automotive.de
http://auto-presse.de

(Info Quelle: auto-presse.de)
Der Artikel "Abgasbetrug mit Austausch-Katalysatoren?" wurde am 01.10.2015 in der Kategorie Umwelt von Frank Wald (vm) mit den Stichwörtern Pkw, Katalysator, Umwelt,veröffentlicht.
Teil Auszug aus dem Text 

Verkehrsminister Alexander Dobrindt sei nämlich "nicht nur für die Funktionstüchtigkeit der Katalysatoren von modernen Diesel- und Benzin-Direkteinspritzer-Neufahrzeugen, sondern ist auch für die Kontrolle und Durchsetzung der Funktionstüchtigkeit von Austausch-Katalysatoren verantwortlich", sagt Resch. Obwohl Dobrindts Ministerium bereits seit zwölf Monaten aus eigenen Messungen wisse, dass unwirksame Austausch-Katalysatoren auf dem deutschen Markt verkauft werden, würden diese Systeme weiter eingebaut. Er fordert den Verkehrsminister dazu auf, das Problem endlich zu lösen.


Bei den überprüften Katalysatoren handelte es sich um Produkte der Firmen xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx und xxxxxxxxxxxxxxxxxx sowie zwei baugleiche Systeme der Herstellers EEC (European Exhaust and Catalyst Ltd). Nur die beiden Kats von HJS Emission Technology sowie BLUEKAT Technologie erfüllten in der Untersuchung des TÜV Nord die Vorgaben des "Blauen Engels".
Kompletter Text wo auch die Firmen genannt werden (hier geschwärzt) unter 
http://auto-presse.de

LRT-Katalysatoren 100% Der Blaue Engel
Umweltbundesamt Blauer Engel Austauschkatalysatoren

Qualitätsmängel von billig Katalysatoren

 
Parse Time: 0.567s