Telef. +49 (0) 9632 659 9699
Mobil +49 (0) 176 5769 1819
Top Qualität aus Deutscher Fertigung
Artikel 2 von 7 in dieser Kategorie

Partikelfilter-Kat Mercedes E270 CDI 120 kw GM 0439004

Der angezeigte Artikel kann derzeit nicht bestellt werden.
Art.Nr.:
04.39.004
Artikeldatenblatt:
Drucken

Partikelfilter-kat Mercedes E270 CDI 120 kw Russfilter Katalysator Dpf

Mercedes Benz E-Klasse E270 CDI 120kw 130kw

MERCEDES BENZ    
E-KLASSE

Hub-

raum

KW

Emissions-Schlüssel Nr. 14.1

Motor-
code

TSN

2.1

HSN

2.2

Bau-
jahr

ab

Abgas-
norm
  Typ                
E 270 CDI S211K 2,7 120 kW 30 oder 44 647.961 0710 892 11.01- D3 / EURO 3
                   
E 270 CDI W211 2,7 120 kW 30 oder 44 647.961 0710 537 11.02- D3 / EURO 3
                   
E 270 CDI S211K 2,7 130 kW 30 oder 44 647.961 0710 959 11.01- D3 / EURO 3
                   
E 270 CDI W211 2,7 130 kW 30 oder 44 647.961 0710 536 11.02- D3 / EURO 3

zum erlangen der Grünen Feinstaub Plakette Grüne-Plakette
Der Filterkat / Partikelkat
ist ein System mit vorgeschaltetem Katalysator und
wird anstelle des vorhandenen Oxidationskatalysators eingebaut .
Komplett mit Montagesatz / Einbausatz
Mit allen benötigten Papieren zum umrüsten au Grüne Grüne-Plakette Plakette.

 

Auf alle Katalysatoren (nicht Euro 2, D3 Aufrüstkatalysatoren) und Krümmerkatalysatoren
mit der Auszeichnung Der Blaue Engel
gewährt der Hersteller LRT-Automotive GmbH
eine 5 Jährie **Herstellergarantie ohne Kilometerbegrenzung (voraussetzungen beachten)
Auf LRT Umrüstkatalysatoren Euro 2 / D3 Norm = 3 Jährige Herstellergarantie
Auf LRT Abgaskrümmer, Rohrkrümmer, Hosenrohre = 2 Jährige Herstellergarantie
Auf Katalysatoren und Partikelfilter des Herstellers G+M 24 Monatige **Herstellergarantie (voraussetzungen beachten)
Die Gesetzliche Gewährleistungsfrist bleibt durch die Zusätzliche Herstellergarantie unberührt.
Die Katalysatoren ist nicht geeignet für Kraftstoffart Flüssiggas (LPG)​

Wir führen nur hochwertige Ersatzteile welche die Erstausrüster Qualität und höher erreichen
Top Qualität von Deutschen Herstellern aus Deutscher Fertigung.


 
DAS RUSSPARTIKEL-MINDERUNGSSYSTEM

Eine innovative Technologie auf Sintermetallbasis - wird von G+M hergestellt. Es wurde lange Zeit erprobt und nach strengsten
Qualitätskriterien getestet sowie vom deutschenTÜV nach der Nachrüstrichtlinie Anlage XXVI nach §47 (3a) STVZO erfolgreich geprüft.

Der Filter in seiner hervorragenden Beschaffenheit unter Verwendung hochwertiger hitzebeständiger Filtermaterialien und
Konstruktionskomponenten erfüllt alle Anforderungen, die an ein Diesel-Partikelfilter-Nachrüstsystem zur Feinstaubreduzierung gestellt werden.

Es ist ein Filter mit hoher Speicherfähigkeit - wichtige Voraussetzung für Dieselfahrzeuge, die oft oder ständig im Kurzstreckenbetrieb
eingesetzt werden - der für einen schnellen Abbrand der Partikelmasse sorgt, wenn nach etwa alle 1500 km Laufleistung das Fahrzeug
einmal kurzzeitig mit höheren durchschnittlichen Geschwindigkeiten betrieben wird.
Im Normalbetrieb regeneriert sich der Filter selbst kontinuierlich. Er verfügt über einen sehr niedrigen Abgasgegendruck; somit wird
die Fahrleistung nicht beeinträchtigt und der Kraftstoffverbrauch nicht erhöht.

Der G+M-Filter kann auch in Fahrzeuge eingebaut werden, die vom Hersteller bereits die Freigabe für den Betrieb von Biodiesel
nach vorgeschriebener DIN-Norm haben.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort:

 
GM-Kat
G+M Kat G+M KATALYSATOR-TECHNIK Grywotz GmbH 45966 Gladbeck

Herstellung von Katalysatoren Rußpartikelfilter

DAS MACHT EINEN GUTEN KAT AUS:
Das Substrat ( Keramischer Träger ) mit einer Festigkeit für bruchsichere Verarbeitung
Saubere Rohstoffe ( Edelmetalle ) für eine hochwertige sichere Funktion der katalytischen Fläche
Die Lagermatte aus biopersistenten Fasern Die Katschale mit einer ausgeprägten Form für eine gute Lagerung der Träger im Gehäuse Die Drahtstützringe zur Sicherung der Lagermatte und des keramischen Trägers

DAS RUSSPARTIKEL-MINDERUNGSSYSTEM
Eine innovative Technologie auf Sintermetallbasis - wird von G+M hergestellt.
Es wurde lange Zeit erprobt und nach strengsten Qualitätskriterien getestet sowie vom deutschenTÜV nach der Nachrüstrichtlinie Anlage XXVI nach §47 (3a) STVZO erfolgreich geprüft.
Der Filter in seiner hervorragenden Beschaffenheit unter Verwendung hochwertiger hitzebeständiger Filtermaterialien und Konstruktionskomponenten erfüllt alle Anforderungen, die an ein Diesel-Partikelfilter-Nachrüstsystem zur Feinstaubreduzierung gestellt werden.
Es ist ein Filter mit hoher Speicherfähigkeit - wichtige Voraussetzung für Dieselfahrzeuge, die oft oder ständig im Kurzstreckenbetrieb eingesetzt werden - der für einen schnellen Abbrand der Partikelmasse sorgt,
wenn nach etwa alle 1500 km Laufleistung das Fahrzeug einmal kurzzeitig mit höheren durchschnittlichen Geschwindigkeiten betrieben wird.
Im Normalbetrieb regeneriert sich der Filter selbst kontinuierlich. Er verfügt über einen sehr niedrigen Abgasgegendruck; somit wird die Fahrleistung nicht beeinträchtigt und der Kraftstoffverbrauch nicht erhöht.
Der G+M-Filter kann auch in Fahrzeuge eingebaut werden, die vom Hersteller bereits die Freigabe für den Betrieb von Biodiesel nach vorgeschriebener DIN-Norm haben.
DAS ZUSCHALT-SYSTEM
Das G+M-Filter-Zuschaltsystem wird zusätzlich zum vorhandenen Oxidationskatalysator in die Abgasanlage eingebaut.

Entsprechend der gesetzlichen Vorschriften müssen vor der Nachrüstung vorgeschaltete Katalysatoren erneuert werden, wenn diese länger als fünf Jahre oder mehr als 80.000 km im Fahrzeug verbaut waren.

OFFENES FILTER SYSTEM
Bei der derzeitigen DPF-Nachrüstung handelt es sich um offene Partikelfiltersysteme, die im Gegensatz zu den geschlossenen Systemen weder Elektronik, Sensorik noch die Zugabe von Additiven benötigen.

Ein vorgeschalteter funktionstüchtiger Oxidations-Katalysator mit einer guten NO2-Bildung sorgt für den ständigen Abbrand der Rußpartikel und somit für einen immer funktionierenden Filter. Der Wirkungsgrad des qualitativ hochwertigen G+M-Filters liegt weit über der vorgeschriebenen 30%ige Reduktion der Partikelmasse.



Parse Time: 0.759s